Wohnbausanierung im Weltkulturerbe Vilnius

Altstädte sind das Gesicht einer Stadt und Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Das Wohnen in historischen Gebäuden gewinnt daher aktuell immer mehr an Attraktivität. Die Altstadt von Vilnius in Litauen ist ein ganz besonders wertvolles Exemplar Stadt und wurde bereits im Jahr 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Herausforderung bei der Altbausanierung besteht darin, den Komfort eines Neubaus mit dem Charme eines Altbaus zu verknüpfen. MAINCOR ist stolz darauf, dass unser litauischer Kunde das Noppenplattensystem zur Sanierung in der Altstadt einsetzt. Die Installateure zeigten sich von der Qualität der Noppenplatte und der Einfachheit der Installation überzeugt. Die fest hinterschäumten Noppen sind trittfest und daher ideal auf Sanierungsbaustellen einsetzbar.