MAINCOR Rohrsysteme Automotive präsentierte sich erfolgreich auf der IZB 2016

Nach drei Messetagen ist die 9. Internationale Zuliefererbörse am 20. Oktober zu Ende gegangen. Aussteller und Fachbesucher zeigten sich gleichermaßen zufrieden mit Verlauf und Ergebnis der Messe.
MAINCOR erhielt unter dem Motto “Sehen und gesehen werden” eine sehr gute Resonanz bei den Fachbesuchern und konnte zahlreiche neue Geschäftskontakte in allen Bereichen generieren. Neben der Pflege bestehender
Kontakte und der Präsentation unseres Produktportfolios dient Europas größte Messe der Automobilzulieferindustrie für uns als Plattform zur Neukundengewinnung.

Die Messe IZB findet alle zwei Jahre im Allerpark in Wolfsburg statt. Was 2001 als Hausmesse der Volkswagen AG begann hat sich mittlerweile als Leistungsschau der internationalen Zuliefererindustrie etabliert. Mit rund 800 ausstellenden Unternehmen aus 32 Nationen präsentierte sich der Branchengipfel der Automobilzulieferindustrie so international wie nie zuvor in seiner 15-jährigen Geschichte. Damit festigt die IZB ihre Bedeutung als weltweit anerkannte Informations-, Kommunikations- und Business-Plattform. Neben alternativen Antrieben und Werkstoffen nahm in diesem Jahr das zukunftsweisende Thema `Digitalisierung der Mobilität´ besonderen Raum bei den Präsentationen und Diskussionen auf der Messe ein. Etwa 49.800 Fachbesucher aus aller Welt nutzten die Gelegenheit, vor Ort die Markt- und Innovationspotenziale dieses Mega-Trends in der Automobilindustrie auszuloten.