Das zweite MAINCAR für die Henrich Schröder GmbH

Cord Schröder, einer der Geschäftsführer der Henrich Schröder GmbH, hat die Schlüssel für das zweite Maincar von MAINCOR-Geschäftsführer Michael Pfister erhalten. Der Handwerksbetrieb aus dem westfälischen Gütersloh-Isselhorst besteht seit über 40 Jahren, genauer gesagt seit 1973. Die gut 40 Mitarbeiter freuen sich bereits auf den neuen Transporter und Kollegen.

Geschäftsführer Cord Schröder ist von den Vorteilen des Maincar-Konzepts überzeugt, bietet es den Handwerkern doch viele Kostenvorteile, besten Service und ist ideal auf die Bedürfnisse von Installateuren abgestimmt. Der Handwerker hat die Möglichkeit sein Maincar selbst zu konfigurieren und an seine betrieblichen Bedürfnisse anzupassen. Wer möchte kann sein neues Fahrzeug persönlich abholen und nebenbei die Produktion und Logistik des Unternehmens MAINCOR kennen lernen.

Sie wollen mehr erfahren: https://www.maincor.de/maincar