Sie befinden sich hier:
Lohnfertigung

MASCHINENBAU

Lohnfertigung

Die Herstellung von Serien in großen Stückzahlen erfordert ein hohes Maß an Koordination und Planung. Verschiedene Arbeitsschritte am Produkt sind in einem elektronischen Werkstückkalender exakt aufeinander abgestimmt, so dass der Fertigungsdurchlauf nicht gestört wird. Verschiedene Serienaufträge und eine große Menge von Kleinserien und Einzelteilen werden in diesem Kalender geführt und permanent auf die Maschinenbelegung geprüft. Nur mit einem solchen Tool sind die zugesagten Termine zuverlässig und dauerhaft zu halten.
Prototypen - schnell und fexibel

Prototypen - schnell und fexibel

Besonders für Industrieunternehmen mit hohem Entwicklungsanteil ist die Fertigung von Prototypen ein wichtiges Instrument zur Prüfung von Funktion oder Belastbarkeit neuer Teile. Für die Kunden steht in diesem Bereich ein breites Wissen hinsichtlich Materialqualität und Materialbelastbarkeit offen. Vordringlich muss also geklärt werden, ob der Prototyp lediglich eine Prüfung der Form für Einbautests sein soll oder ein Teil für die Beurteilung der mechanischen Belastbarkeit. Für die Entwicklungsarbeit ist auch die Datenverwaltung ein wichtiges Instrument, denn Veränderungen während unterschiedlicher Produktstadien müssen nachvollziehbar bleiben und entsprechend sorgfältig beobachtet werden. Auch hierbei ist MAINCOR der kompetente Partner.
Kleinserien - effizient

Kleinserien - effizient

Der regionale Mittelstand ist ein wachsender Kundenkreis, der Flexibilität in der Umsetzung von Kleinserien schätzt. So können wir auch kleineren Unternehmen die komplette Leistungsbandbreite unseres umfangreichen Maschinenparks kostengünstig zur Verfügung stellen.
Serienfertigung - kontinuierlich

Serienfertigung - kontinuierlich

Die Herstellung von Serien in großen Stückzahlen erfordert ein hohes Maß an Koordination und Planung. Verschiedene Arbeitsschritte am Produkt sind in einem elektronischen Werkstückkalender exakt aufeinander abgestimmt, so dass der Fertigungsdurchlauf nicht gestört wird. Verschiedene Serienaufträge und eine große Menge von Kleinserien und Einzelteilen werden in diesem Kalender geführt und permanent auf die Maschinenbelegung geprüft. Nur mit einem solchen Tool sind die zugesagten Termine zuverlässig und dauerhaft zu halten.

Unsere Leistungen

Konstruktion

Konstruktion

Die interne Konstruktionsabteilung bietet die Möglichkeit, unter Verwendung modernster CAD-Software, komplexe Daten zu erzeugen, zu verarbeiten und anschließend direkt an die Fertigung zu übergeben. Somit werden sämtliche Projekte zeitnah und effizient realisiert.
Brennschneiden

Brennschneiden

Das Brennschneiden ermöglicht das schnelle und exakte Herausschneiden von Grundkörpern aus starken Blechen bis 200 mm. Für diesen Arbeitsgang stehen zwei Schneideanlagen zur Verfügung mit mehreren Schneideköpfen.
Sägen

Sägen

In der Sägerei werden auf Hochleistungs-Bandsägeautomaten Teile bis 310 mm Durchmesser für die weitere Bearbeitung vorkonfektioniert. Neuinvestition in 2006 Behringer HBP 263A CNC
Drehen

Drehen

Je nach Anforderung werden konventionelle oder CNC-gesteuerte Maschinen mit bis zu 7 Achsen für das Projekt eingesetzt. Maximaler Durchmesser: 800 mm Maximale Länge: 3.000 mm
Mehr Infos

Konventionelles Drehen

Durchmesser bis 800 mm, Länge bis 3.000 mm Konventionelle und zyklengesteuerte Drehmaschinen Neuinvestition in 2006 Spitzendrehmaschine Emcomat 20D (für Ausbildung)

CNC-Drehen

Durchmesser bis 530 mm, Länge bis 800 mm Maschinen in verschiedensten Ausbaustufen C-Achse und angetriebene Werkzeuge C und Y-Achse mit angetriebenen Werkzeugen Stangenbearbeitung Externe Programmierung Neuinvestition in 2006 CNC-Hochleistungsdrehmaschine Mazak QTN250MY

Dreh-/Fräszentren

Durchmesser bis 400 mm, Länge bis 1.500 mm 2 Spindel 7-Achsen Drehzentren Neuinvestition in 2006 Gildemeister GMX400 linear
Fräsen

Fräsen

Bearbeitung von Werkstücken auf konventioneller und CNC-gesteuerten Maschinen mit bis zu 5 Achsen. Maximaler Bearbeitungsbereich: X = 2.220 mm Y = 610 mm Z = 720 mm
Mehr Infos
Konventionelles Fräsen Bearbeitungbereiche: X-Achse 1.120 mm, Y-Achse 400 mm Z-Achse 400 mm Universalfräsmaschinen, Bett-Fräsmaschinen (Verzahnen)
CNC-Fräsen Bearbeitungsbereiche: X-Achse 2.220 mm Y-Achse 610 mm Z-Achse 720 mm Vertikale und horizontale Fräszentren in verschiedensten Ausbaustufen: Plattenwechsler, 5-Achsen, Hochleistungsfrässpindeln, Werkzeugmagazin mit bis zu 100 Werkzeugplätze, Externe Programmierung

Neuinvestition in 2006

Gildemeister DMU 60 monoblock Gildemeister DMF 220 linear Mazak PFH 5800
3D Bearbeitung

3D Bearbeitung

Bei den Projekten mit der Großindustrie ist ein schneller und sicherer Datenaustausch unabdingbar
Mehr Infos
Hier liegt das Potenzial die Vorbereitungszeit zu minimieren und Fehlerquellen zu vermeiden. Der Datenservice von MAINCOR bietet die Möglichkeit gängige Formate dreidimensionaler Darstellungen direkt in den Fertigungsablauf zu übernehmen, zu ändern oder neu konstruierte Teile zur weiteren Bearbeitung oder Archivierung an den Kunden zu geben. Aus diesen Möglichkeiten hat sich der Over-Night-Service für die Produktion von Prototypen abgeleitet: Wenn die Daten eingelesen werden, läuft die Teilefertigung während der Nachtschicht und das fertige Teil kann am folgenden Tag ausgeliefert werden.
Schleifen

Schleifen

Zur Endbearbeitung durch das Schleifen von Werkstücken stehen verschiedene Schleifmaschinen zur Verfügung: Rundschleifen, Flachschleifen, Koordinatenschleifen und Gleitschleifen.
Mehr Infos

Rundschleifen

Schleifdurchmesser max.: 245 mm Schleiflänge max.: 750 mm Bohrung schleifen min./max.: 10 mm/100 mm

Präzisionsflachschleifen

Schleifdurchmesser max.: 245 mm Schleiflänge max.: 750 mm Bohrung schleifen min./max.: 10 mm/100 mm

Koordinatenschleifen

Bearbeitungsbereich: X-Achse 400 mm, Y-Achse 200 mm Schleifhöhe max.: 400 mm

Gleitschleifen

Trovalentgraten

Rundschleifautomaten

Kurzhub-Hohnmaschine

Glühen

Glühen

(Innen: 1250 mm x 1.500 mm x 1.250 mm) Programmgesteuert (750° C), Schutzglaseinrichtung
Erodieren

Erodieren

Drahtschneiderodieren

Verfahrweg X/Y/Z 500/350/426 mm Max. Werkstückabm. 1.050 / 650 / 420 mm

Senkerodieren

Verfahrweg X/Y/Z 400/350/350 mm Max. Werkstückabm. 575 / 500 / 350 mm
Messen / Qualitätssicherung

Messen / Qualitätssicherung

CNC-Koordinaten-Messzentrum, Zeiss Messbereich: 900 mm x 1.200 mm x 650 mm Externe Programmierung (3-D nach Vorgabemodellen) möglich. Handgeführte Messmaschine; Profilprojektor, Oberflächenrauhigkeitsmessgerät, Conturgraph, Härteprüfgerät (nach Vickers)
Oberflächenbehandlung

Oberflächenbehandlung

Kunststoff: Fluorierung; Metall: Pulverbeschichten, galvanisieren, färben, wärmebehandeln (erfolgt durch Partnerunternehmen )
Montage

Montage

Montage von einfachen und komplexen Baugruppen nach Kundenvorgaben (auch mit Funktions- oder Sicherheitsprüfung)
Elektrotechnik

Elektrotechnik

Montage von einfachen und komplexen Baugruppen nach Kundenvorgaben (auch mit Funktions- oder Sicherheitsprüfung)